We’re using cookies to give you the best experience possible of Essity.com. Read more about the cookies we use and how to change your settings:

Essity B 218.8 (-2.3 SEK) on 22-Jun-2018 16:19

Select region


Global site


Anna Sävinger Åslund

Denken Sie an Essity, wenn sie eine sinnvolle und abwechslungsreiche Karriere anstreben und mit etablierten Marken arbeiten wollen.

Essity, das ehemals zu SCA gehörte, ist ein global führendes Hygiene- und Gesundheitsunternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Körperpflegeprodukten und Hygienepapier spezialisiert hat. Anna Sävinger Åslund, SVP HR, ist der Meinung, dass der Name des Unternehmens das Wesen unserer Geschäftstätigkeit ideal zum Ausdruck bringt. 
 
Wofür steht Essity!?  
„Es ist eine Kombination der Wörter „essentials“ (das Wichtige) und „necessities“ (das Nötige), die unsere Hygieneprodukte perfekt beschreiben. Denken Sie nur an Libero Windeln, Libresse Damenhygieneprodukte und TENA Inkontinenzprodukte. All das sind Produkte, die in verschiedenen Lebensphasen Lösungen für alltägliche Grundbedürfnisse bieten. Vor einiger Zeit haben wir das Medizintechnikunternehmen BSN medical übernommen, so dass wir im Gesundheitsbereich eine starke Position einnehmen können. Unser Ziel ist es, einen Beitrag zu leisten, um das Wohlbefinden von Menschen in aller Welt zu verbessern. Außer der Entwicklung von Produkten zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen klären wir auch Kinder über die Bedeutung der Handhygiene auf, wir informieren Mädchen und junge Frauen über Menstruation und Krankenschwestern und Pflegekräfte über Inkontinenzversorgung.“
 
„Unser Herz schlägt für Menschen und für die Natur.“
 
Was zeichnet Essity sonst noch aus? 
„Wir sind stolz auf unsere Unternehmenskultur, die von Teamwork und von begeisterten und engagierten Mitarbeitern geprägt ist. Unser Herz schlägt für Menschen und für die Natur. Das ist die Quelle unseres enormen Antriebs zur Innovation und für unsere ambitionierte Nachhaltigkeitsstrategie.“
 
Welche Kompetenzen sind für Ihr berufliches Vorankommen wichtig
„Wir müssen Mitarbeiter für verschiedene Bereiche rekrutieren – von Marketing und Vertrieb bis hin zum technischen und wirtschaftlichen Bereich –, idealerweise mit digitalen Fachkenntnissen. Bei Essity findet gerade ein digitaler Wandel statt, der sich auf alle Bereiche des Unternehmens auswirkt. Unser Marketing und Vertrieb wird in zunehmendem Maß mit Hilfe digitaler Medien abgewickelt und auch im Bereich Innovation liegt der Schwerpunkt ganz erheblich auf digitalen Lösungen. Beispiele hierfür sind unsere miteinander verknüpften Produkte, wie Papierspender und Inkontinenzprodukte mit Sensoren.“
 
Welche Entwicklungsperspektiven gibt es? 
„Es gibt keine festgelegten Karrierepfade bei Essity, sondern ein breites Spektrum von Rollen und Geschäftsbereichen. Sie selbst fördern Ihre eigene Karriere und profitieren von beträchtlichen Entwicklungschancen. Sie können sich bei uns nach oben oder in die Breite entwicklen. Und Sie können auch im Ausland in unseren Produktions- und Vertriebsmärkten tätig sein. Ziel hierbei ist es, dass jeder sein Potenzial voll ausschöpfen und seine Arbeit mit Freude und Spaß tun kann. Wir haben soeben einen internationalen Karrierekompass lanciert, der die in unserem Unternehmen verfügbaren Rollen und die jeweiligen Voraussetzungen ausführlicher darlegt, so dass die Karriereplanung für unsere Mitarbeiter einfacher wird.“
 
Name: Anna Sävinger Åslund
 
Titel: SVP HR.
 
Ausbildung, Kenntnisse und Fähigkeiten: Personalmanagement und Arbeitswissenschaftsprogramm, Universität Linköping, Abschluss 1996.
 
Lieblings-Innovation: „All die fantastischen Apps, die das Leben leichter machen.“
 
Journalistin: Jacqueline Fahlander
 
*Abdruck eines Artikels in Shortcut