Essity B 285.1 (-0.7 SEK) on 21-Jun-2021 15:54

Select region


Global Site


Karte: Essity weltweit

Essity ist im wachsenden Markt von Hygiene und Gesundheit tätig.

Essitys Marktpositionen

Essitys Marktpositionen und Marken wurden im Jahr 2020 weiter ausgebaut. In 90 Ländern sind wir innerhalb einer oder mehrerer Kategorien Marktführer oder an zweiter Marktposition.

Essitys Marktpositionen

Günstige Marktentwicklungen

Die Marktkategorien, Regionen und Vertriebskanäle in denen Essity tätig ist, hängen von verschiedenen, begünstigenden Marktentwicklungen ab:

Essity Produkte für das Krankenhaus

Die Bedeutung von Hygiene und Gesundheit

Die COVID-19-Pandemie hat im Laufe des Jahres 2020 das Bewusstsein für die Bedeutung von Hygiene und Gesundheit noch einmal verstärkt. So wissen die Menschen heute zum Beispiel viel mehr über die Wichtigkeit des Händewaschens und -trocknens, um Krankheiten und die Verbreitung von Infektionen einzudämmen. Dies wird die Nachfrage nach einigen Produktkategorien von Essity voraussichtlich ansteigen lassen. 

Lächelnde Frau

Höherer Lebensstandard

Die Nachfrage nach Hygiene- und Gesundheitslösungen wird auch dadurch positiv beeinflusst, dass die weltweite Armut beständig zurückgeht und der Lebensstandard sowie das verfügbare Einkommen von Familien stetig zunehmen. Sobald Menschen ihre dringlichsten Bedürfnisse im Zusammenhang mit Essen und Wohnen befriedigt haben, rücken Gesundheit und bessere Hygiene in den Fokus. Mit wachsendem Wohlstand und einer beschleunigten Urbanisierung verbessert sich insbesondere in den aufstrebenden Märkten der Zugang zum Gesundheitswesen.

Die Lebenserwartung steigt

Wachsende Bevölkerung und höhere Lebenserwartung

Die weltweite Bevölkerung wächst und die durchschnittliche Lebenserwartung steigt. Dies führt zu einem erhöhten Bedarf an Hygiene- und Gesundheitslösungen und bietet damit auch Essity ein hohes Wachstumspotenzial. Eine immer älter werdende Weltbevölkerung lässt den Bedarf an Dingen wie Inkontinenzprodukten anwachsen, da die Wahrscheinlichkeit von Inkontinenz mit zunehmendem Alter steigt. Mit höherem Alter steigt darüber hinaus das Risiko chronischer Erkrankungen und damit die Nachfrage nach medizinischen Lösungen.

Nachhaltige Entwicklungsziele: 17 Ziele, um die Welt zu verändern

Nachhaltigkeit

Das weltweite Bewusstsein für Nachhaltigkeitsthemen, für den Klimawandel und Ressourcenknappheit steigt. Nachhaltigkeitsarbeit ist für Essity eine Möglichkeit, Verkäufe und Profitabilität zu steigern und dabei gleichzeitig Risiken zu reduzieren. Allem voran steht die Reduktion des CO2-Fußabdrucks von Essity, seinen Kunden und Konsumenten. Essity arbeitet proaktiv an der Identifizierung, der Beurteilung und dem Umgang mit klimabezogenen Risiken.

People_Production_Digitalization_1920x1080.jpg

Zunehmende Digitalisierung

Mit Ausbruch der Pandemie haben E-Commerce sowie die Digitalisierung in der Produktion und das Arbeiten von Zuhause extrem zugenommen. So bietet die Digitalisierung eine Vielzahl von Möglichkeiten für Essity und hat zu mehr Effizienz im Geschäft, höheren Verkäufen von digitalen Lösungen und mehr Wachstum im E-Commerce-Vertrieb geführt. 

Wachstumspotenzial in verschiedenen Regionen

Das größte Wachstumspotenzial bieten aufstrebende Märkte, deren Marktdurchdringung von Hygiene- und Gesundheitsprodukten wesentlich geringer ausfällt als in den reifen Märkten und in denen sich Urbanisierung, Infrastruktur, Einzelhandel, E-Commerce und Gesundheitspflegeprodukte rasch weiterentwickeln. Beispielhaft für eine geringere Marktdurchdringung in aufstrebenden Märkten sind die Verbrauchsraten für Inkontinenzprodukte in Asien, die lediglich ein Sechstel des Verbrauchs in Westeuropa ausmachen. Ein weiteres Beispiel ist der Tissue-Verbrauch in Osteuropa, der rund einem Drittel des Verbrauchs in Westeuropa entspricht. Wie auf der Karte oben ersichtlich, wird in Asien und Lateinamerika mit einem hohen Marktwachstum gerechnet. Hier verzeichnet Essity ein schnell wachsendes Geschäftsvolumen und ist häufig auch Marktführer. 

In den reifen Märkten sind Babywindeln und Damenhygieneprodukte stark verbreitet. Die Verbreitung von Inkontinenzprodukten ist in diesen Märkten jedoch innerhalb bestimmter Produktsegmente, vor allem bei Männern, immer noch sehr gering. Essity vermutet, dass dies auf ein fehlendes Bewusstsein für Inkontinenz und auf eine Tabuisierung des Themas Inkontinenz zurückzuführen ist. Eine stetig älter werdende Bevölkerung wird jedoch voraussichtlich den Bedarf an Inkontinenzprodukten und medizinischen Lösungen ansteigen lassen.

Weltweiter Markt nach Region

Weltweiter Markt nach Region

Der Marktanteil für Hygiene- und Gesundheitsprodukte betrug in den etablierten Märkten 2020 rd. 660 Mrd. SEK sowie in aufstrebenden Märkten rd. 580 Mrd. SEK.