We’re using cookies to give you the best experience possible of Essity.com. Read more about the cookies we use and how to change your settings:

Essity B 313 (+5 SEK) on 25-Jan-2020 17:30

Select region


Global Site


Unsere größte Verteidigung gegen Antibiotikaresistenzen ist Vorbeugung. Vorbeugende Maßnahmen wurden von der WHO als der kostengünstigste Ansatz zur Bekämpfung der Antibiotikaresistenz eingestuft.

Cutimed-Product-bandaid-2880x1300.jpg

Infektionsprävention ist essentiell

In diesem Sinne sind wirksame und innovative Hygieneprodukte und -dienstleistungen sowie zugängliche Informationen wesentliche Bestandteile einer jeden vorbeugenden Maßnahme, die die Ausbreitung von Infektionen stoppen und den Bedarf an Antibiotika minimieren will. 

Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sind einem erhöhten Risiko der Verbreitung antibiotikaresistenter Erreger ausgesetzt. Mehr als 70% der im Gesundheitswesen auftretenden bakteriellen Infektionen sind gegen mindestens eines der am häufigsten zur Behandlung verwendeten Arzneimittel resistent. Aus diesem Grund sind eine effektive Hygienepraxis und kontinuierliche Schulungen zur Infektionsprävention für Praktizierende im Gesundheitswesen von entscheidender Bedeutung.

SiltecSorbact-Product-details-2880x1300.jpg

Die Ausbreitung von Infektionen verhindern

Bei Wunden erfolgt die Infektionsprävention in Form einer wirksamen Wundversorgung. Wir wollen mit innovativen Produkten die Heilung unterstützen und die Ausbreitung von Infektionen verhindern, zum Beispiel mit unseren Marken Leukoplast und Cutimed für akute und fortgeschrittene Wunden. 

Die Entwicklung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen, die die Ausbreitung von Krankheiten und anderen Gesundheitsrisiken verhindern, ist dabei ein wesentlicher Bestandteil unseres Engagements für das Ziel 3 der UN-Nachhaltigkeitsziele: die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlergehens von Patienten.

EN-WoundDressingProductText-2880x1300.jpg

Innovationen vorantreiben und ständig neue, nutzerorientierte Konzepte entwickeln